Neues Grundstück (2)

August
12

Mit Gottes Willen kam uns ein großer Zufall zu Hilfe.

Als wir im Frühjahr 2017 auf dem Dach des Waisenhaus standen, stellten wir fest das einer unserer Nachbarn auf seinem Grundstück Palmen fällte. Da Palmen einen großen Wert darstellen fällt man diese nicht. Wir machten uns sofort auf dem Weg und erfuhren das der Nachbar Land verkaufen muss um Geld für das anstehende Studium seiner Töchter zu bekommen. Nach vielen intensiven Verhandlungen ( über 3 Monate lang) gelang uns eine Einigung für den Ankauf von ca. 1.000 m². Dieses Grundstück soll ein weiterer Baustein in die Zukunft werden. Wir planen hier in den nächsten Jahren einen Gemüsegarten zu betreiben. Wir haben bereits einen Gärtner, der auch bereit ist die Kinder in Pflanztechniken, Berücksichtigung der Bodenbeschaffenheit, Wasserversorgung/Wässerung der Pflanzen und bei Überschüssen den Verkauf auf dem lokalen Wochenmarkt zu unterrichten.

Nun beginnt der lange Weg a) einen Brunnen herzustellen ( muss hier bis ca. 140m tief sein) b) die Stromversorgung über Solar sicherzustellen ( Strom ist zu teuer und das Solarpanel auf dem Haupthaus reicht nicht da die Pumpe viel Strom verbraucht) c) eine Mauer zu errichten ( zum Schutz vor Tieren und leider auch Diebstahl) d) Gerätschaften und Saatgut und e) die Wasserpumpe anzuschaffen. Wir sind aber guter Dinge in 2018 zu starten. ( zu mindestens mit dem Brunnen und herrichten des Grundstücks)  Neues Grundstück

Comments are closed.